CALL ME GOD

von Gian M. Cervo, Marius von Mayenburg, Albert Ostermaier, Rafael Spregelburd

Theatro di Roma / Residenz Theater - Munich 2012

 ( Video Installation + 3 Kanäle + 2  Kameras)

 

 

Regie Marius von Mayenburg + Bühne und Kostüme Nina Wetzel + Video Sébastien Dupouey + Musik Malte Beckenbach + Dramaturgie Laura Olivi

 

mit Genija Rikova, Thomas Grässle, Katrin Röver, Lukas Turtur

"so sexy wie lustig…so prägnant, dass man trotz der Rasanz der Aufführung nie im Geschling der Stränge verloren geht.… mit beeindruckender Souveränität, dass Theater cooler sein kann als Kino… Medienschelte mittels erlesenem Videoeinsatz steht neben einem Krimi wie von den Coen-Brüdern…"

 

Süddeutschen Zeitung (19.11.2012)

 

"Bitter und böse, pointiert parodistisch und auch ein bisschen poetisch… "

 

Frankfurter Allgemeinen Zeitung (21.11.2012)

< PREV
 NEXT >
< PREV  NEXT >
< PREV  NEXT >